Die Kryotherapie ist eine Kältebehandlung zur lokalen Unterkühlung des betroffenen Gewebes. Sie dient hauptsächlich der Schmerzlinderung.

 

Die Eistherapie gelangt bei Prellungen, Verstauchungen, Sehnenscheidenentzündungen, rheumatischen Erkrankungen, Bänder-, Gelenks- oder Muskelverletzungen zur Anwendung.